Logo Schwarzwald-Bike.de

GPS-Literatur

GPS-Bücher für Radfahrer und Wanderer

GPS für Biker | Garmin BaseCamp Software, so geht's | GPS auf Outdoor-Touren | Praxisbuch Garmin GPSMap62 | Orientierung mit Karte, Kompass, GPS

GPS für Biker: Das aktuelle Handbuch für Mountainbike, Rennrad und Tourenrad

2009 erschien die erste Ausgabe des ‚aktuellen Handbuchs für Mountainbike, Rennrad und Tourenrad‘. Thomas Froitzheim gilt in der GPS-Szene als DER Fachmann mit der meisten Erfahrung. ‚GPS für Biker‘ wurde zur Referenz.

August 2015 kam die überarbeitete und erweiterte Auflage auf den Markt, diese wendet sich wieder primär an GPS-Nutzer auf dem Fahrrad. Welche GPS-Geräte und digitalen Karten eignen sich für Mountainbike, Rennrad und Tourenrad? Welche Touren-Portale sind empfehlenswert?

Auf mittlerweile 240, meist bebilderten Seiten gibt der Autor sein immenses Wissen auf spannende Art weiter. Schwerpunkt bildet die ‚Garmin GPS-Welt‘, genau genommen der Oregon 600. Anhand diesem Touchscreen-Gerät werden Einstellungen und Funktionen genau unter die Lupe genommen, wie in einem erweiterten Handbuch. Leider ist auf einigen Darstellungen die Schrift sehr klein geraten. Sehr gelungen: Die Marktübersicht-Tabellen GPS-Handgeräte, digitale Karten, Touren aus dem Internet sowie der Artikel über Zubehör und Energie.

Das Cover wirbt mit der Aufschrift „Jetzt auch mit den besten Smartphone-Tipps und Apps“. Das zugehörige Kapitel zeigt allerdings eher die Schwächen der Smartphone-Navigation auf, man merkt deutlich, dass Froitzheim auf die klassischen GPS-Geräte setzt.

Wer sich hobbymäßig oder auch professionell mit dem sehr umfangreichen Themengebiet ‚GPS und Fahrrad‘ beschäftigt, bekommt wahnsinnig viele interessante Infos. Allerdings besteht die Gefahr, dass der Leser mit Details überfordert wird, für Schnelleinsteiger ist das Handbuch daher definitiv nicht geeignet.

Bruckmann Verlag, 240 Seiten, ca. 250 Abbildungen
Euro (D) 22,99
Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-7654-4981-9

Résumé unserer Redaktion:
Eignung für Radfahrer: 10/10 Punkte
Eignung für Wanderer: 4/10 Punkte
Eignung für Geocacher: 3/10 Punkte
Verständlichkeit: 8/10 Punkte
Theorie: 7/10 Punkte
Praxis/Geräte: 8/10 Punkte
digitale Karten/Software/Internet: 8/10 Punkte
Papierkarten und GPS: 5/10

GPS für Biker bestellen

Garmin BaseCamp Software, so geht's:
Outdoor-Touren Planung - Organisation - Nachbereitung

Rezension: 05/2016

Die Garmin GPS- und Karten-Software BaseCamp kann für Windows und Mac kostenlos heruntergeladen werden. Zudem gibt es, neben den offiziellen Garmin Topo- und Straßenkarten, weltweit freies OpenStreetMap-Material für die durchaus gelungene Anwendung des Marktführers.
Dies alles sind Faktoren, die BaseCamp zu der wohl verbreitetsten GPS-Software für Wanderer, Bergsportler, Mountainbiker, Rennrad, Tourenrad und auch motorisierte Fahrer machen. Zwar kann man Video-Tutorials, Online-Hilfe o.ä. nutzen, an einem gedruckten Handbuch mangelt es aber.
Der Autor, Fotograf und Bergführer Günter Durner veröffentlicht nun im Eigenverlag (AM-Berg) ein 160 Seiten dickes Werk für Anfänger und Fortgeschrittene. Schritt für Schritt werden die folgenden Kapitel sehr detailliert erklärt:

  • allgemeine Grundlagen
  • Landkarten für BaseCamp
  • Programmfunktionen
  • Datenverwaltung
  • Wegpunkte
  • Routen
  • Tracks
  • weitere Funktionen
  • nützliches Wissen

"Garmin BaseCamp Software, so geht's" wurde wirklich strukturiert und kompetent verfasst: etwas zu trocken, aber zum Lernen und Nachschlagen absolut empfehlenswert.
Bei Druckqualität und Layout wäre für 24,95 EUR noch mehr drin gewesen, einige der zahlreichen PC-Screens sind definitiv zu klein geraten bzw. schwer lesbar.
Insgesamt erstaunlich was der 'Mapsource-Nachfolger' mittlerweile alles kann. Durner macht dies mit der bisher besten Printliteratur zu dem Thema BaseCamp deutlich.

AM-Berg Verlag, 160 Seiten
Erstauflage (21. April 2016)
Euro (D) 24,95
Format 17,2 x 1,7 x 22,9 cm, broschiert
ISBN-10: 3981567196
ISBN-13: 978-3981567199

Garmin BaseCamp Software, so geht's bestellen

GPS auf Outdoor-Touren: Praxisbuch und Ratgeber für die GPS-Navigation 

Dieses Buch gibt einen sehr guten und tiefen Einblick in die umfangreiche Welt der GPS-Outdoor-Navigation. Navigations-Grundlagen, Funktionen der GPS-Geräte und -Software werden verständlich vermittelt. Der Autor legt auch großen Wert auf wichtige aber oft vernachlässigte Bereiche der GPS-Navigation wie z.B. das Zusammenspiel von (gedruckter) Karte und GPS. Wir empfehlen das Buch den Teilnehmern unserer GPS-Kurse zur Begleitung, Ergänzung und Vertiefung.

Bruckmann Verlag
Euro (D) 19,95
240 Seiten, ca. 250 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-7654-5615-2

Résumé unserer Redaktion:
Eignung für Radfahrer: 7/10 Punkte
Eignung für Wanderer: 9/10 Punkte
Verständlichkeit: 8/10 Punkte
Theorie: 5/10 Punkte
Praxis/Geräte: 3/10 Punkte
digitale Karten/Software/Internet: 3/10 Punkte
Papierkarten und GPS: 10/10 Punkte

GPS auf Outdoor-Touren bestellen

GPS Praxisbuch Garmin GPSMap62 Serie 

Red Bike, in erster Linie ein Fahrrad-Händler, veröffentlicht eine Serie von modellbezogenen GPS-Praxisbüchern. Dieses hier bezieht sich auf den Garmin GPSMap62(s), aber auch für die Edge und Dakota/Oregon Serie gibt es spezielle Ausgaben. Ein guter Ansatz, denn die Schwäche der ansonsten sehr empfehlenswerten Froitzheim und Benker Literatur ist nun mal, dass sich diese Bücher auf mehrere, zum Teil sehr unterschiedliche Gerätetypen beziehen.

Der erste Eindruck der 148 Seiten ist allerdings nicht der beste, denn das Layout versprüht den Charme eines kopierten Referats. So verwundert es auch nicht, dass es sich um eine "Print-on-Demand" Auflage handelt. Die Lesbarkeit ist allerdings gut und letztendlich zählt der Inhalt: Dieser ist kompetent, leicht verständlich geschrieben und beinhaltet das, was man von einem guten Geräte-Handbuch (welches es von Garmin selbst nicht gibt) erwartet:

In den Kapiteln Gerät, Navigation, Arbeiten am PC und Fehlersuche kann das Praxisbuch durch detaillierte, modellbezogene Erklärungen punkten. Lediglich der Einstieg (Allgemeines/Grundwissen) wirkt unglücklich u.a. weil das Kapitel mit Kartentypen, Fototagging statt mit etwas GPS-Theorie aufwartet. Auch "Touren aus dem Netz" werden später sehr oberflächlich behandelt, die PC-Ausführungen (nur) für Windows-Nutzer überzeugen wiederum. Bei der GPS-Kartensoftware konzentriert man sich auf Garmin Basecamp. Die unterschiedlichen Möglichkeiten der Karten-Installation werden intensiv besprochen.

Fazit: Viel besser als erwartet, mit 19,90 Euro allerdings in der gleiche Preisklasse wie "GPS für Biker/GPS auf Outdoor-Touren" und muss sich daher in Punkto Aufmachung und Illustrationen auch mit diesen Referenzwerken messen. Hier liegen Welten dazwischen. Aufgrund des modellbezogen Ansatzes und der intensiven, verständlichen Erläuterungen dennoch eine echte Konkurrenz zur "etablierten" GPS-Literatur.

Verlag: Books on Demand
Autor/Grafik: RedBike, Janet Bader
UVP 19,90 € (D)
148 Seiten
ISBN 978-3-8423-2770-2

Résumé unserer Redaktion:
Eignung für Radfahrer: 8/10 Punkte
Eignung für Wanderer: 7/10 Punkte
Verständlichkeit: 9/10 Punkte
Layout/Illustrationen: 1/10 Punkte
Theorie: 5/10 Punkte
Praxis/Geräte: 9/10 Punkte
digitale Karten/Software/Internet: 7/10 Punkte
Papierkarten und GPS: 3/10 Punkte

GPS Praxisbuch Garmin GPSMap62 bestellen

GPS für Biker

Orientierung mit Karte, Kompass, GPS 

"GPS ergänzt Karte, Kompass und Höhenmesser hervorragend, aber ersetzt sie nicht." (Dr. Wolfgang Linke)

Vorneweg: Die Navigation mit GPS wird hier nur am Rande besprochen. Dennoch oder gerade deshalb ist dieses Buch ein Muss für alle ambitionierten "Outdoorer", denn Wolfgang Linke vermittelt die Grundlagen von Orientierung im Gelände sehr detailliert. Das Ziel ist die Sicherheit und Unabhängigkeit in unbekanntem Gelände.

Sicherlich muss man nicht alles (auswendig) wissen was auf dem über 200 Seiten steht. So eignet sich das handliche Standardwerk im regenabweisenden Kunststoffband auch zum Mitnehmen und Nachschlagen. "Vom Gelände auf die Karte" und "von der Karte ins Gelände" sind zwei zentrale Themen.
Eine Pflichtlektüre für "GPS-Jünger" ist sicherlich das Kapitel "Gradnetz und Gitter". Zahlreiche Abbildungen (124), Übungen sowie Merksätze und Tabellen runden das für Anfänger und Fortgeschrittene geeignete "Lehrbuch" ab. Fotos und launige Illustrationen sollte man nicht erwarten.

Orientierung mit Karte, Kompaß, GPS