Logo Schwarzwald-Bike.de

GPS-Software & Karten

Datenverwaltung mit Basecamp (Bibliothek)

Bevor du mit einer Routenplanung in Basecamp beginnst, solltest du dich mit der Struktur und Verwaltung der Ordner, Listen und Elemente in der Bibliothek (3) auseinandersetzen. Wichtige Fakten:

  • BaseCamp basiert auf einer Datenbank, alle Elemente (Wegpunkte, Routen, Tracks) muss man nicht extra abspeichern, dies macht BC automatisch. Man sollte allerdings regelmäßig unter 'Datei > Sicherung' ein Backup erstellen.
  • Alle Elemente/Daten landen in der Bibliothek unter Meine Sammlung (3a). Jedes Element hat einen eindeutigen Namen, jeder Name kann nur 1x vergeben werden.
  • Im Hauptordner Meine Sammlung (3a) können weitere Unterordner erstellt werden, diese Ordner (3b) beinhalten die Listen (3c).
  • Beim Klick auf einen Ordner oder eine Liste erscheinen im Elemente-Bereich (5) nur alle darin vorhandene Elemente (bzw. die Verweise darauf).
    Beim 'Rechtsklick > auf Karte anzeigen' erscheinen alle enthaltene Elemente auf der Karte.
  • Ein Doppelklick auf ein Element öffnet ein Fenster mit Infos zu diesem, man kann hier Symbol, Name, Koordinaten etc. ändern.
  • Alle Elemente lassen sich filtern (6), z.B. nur Wegpunkte anzeigen.
  • Jede Liste (3c) beinhaltet Verweise auf die Elemente, d.h. Wegpunkte, Routen oder Tracks sind nicht wirklich in den Listen gespeichert sondern nur Verweise auf diese.
  • Jedes Element lässt sich (per Rechtsklick auf dieses) kopieren und in eine andere Liste einfügen. Achtung: man kopiert nicht einen Wegpunkt sondern nur den Verweis auf diesen, d.h. der Wegpunkt liegt weiterhin nur 1x unter 'Meine Sammlung', Verweise auf diesen können in unterschiedlichen Listen liegen.
  • Per Rechtsklick auf ein Element kann man dieses löschen oder entfernen. Ersteres bedeutet z.B. einen Wegpunkt endgültig (also auch aus 'Meine Sammlung') zu löschen, letzteres entfernt nur den Verweis aus der jeweiligen Liste.
  • Beim Import einer GPX-Datei (Datei > importieren) erscheint diese Datei als gleichnamige Liste unter 'Meine Sammlung' bzw. im angelegten Ordner. Die Liste enthält alle in der GPX-Datei enthaltenen Elemente (WP, Routen, Tracks).
  • Unter Geräte (4) erscheint das per USB mit dem PC verbundene Garmin-GPS-Gerät. Hier existiert nur 1 Ordner 'interner Speicher', es lassen sich auf dem Gerät keine Unterordner oder Listen anlegen. Dementsprechend gehen beim 'Senden eines Ordners an das Gerät' (oder beim GPX-Export) auch alle enthaltene Ordner und Listen verloren, d.h. es werden nur Elemente übertragen/exportiert.

Benutzeroberfläche

BaseCamp

... weitere Tutorials

Garmin BaseCamp Benutzeroberfläche

Routen mit BaseCamp erstellen

Tracks zeichnen und bearbeiten