Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

Mountainbike Bundesliga Offenburg / Rammersweier

09.04.2006

Veranstaltung:
Worldclass olympisches Cross Country der Weltelite 2006 | Sa, 08.04.2006 - So, 09.04.2006

Florian Vogel und Irina Kalentieva siegen beim Bundesliga Auftakt.

Als um 12 Uhr Ortszeit das Rennen der Damen gestartet wurde, hatte Petrus ein Einsehen und stoppte den Nieselregen, der den ganzen Morgen heruntergegangen war. Nicht zu stoppen war das Frauenfeld, allen voran Ivonne Kraft (Team Fuji) als technisch versierte Fahrerin, bestimmte sie die ersten zwei Runden des Rennens. Titelverteidigerin Irina Kalentieva mußte nach einem zum Glück harmlosen Sturz erst wieder den verloren Boden gutmachen und in ihren Rhyhtmus finden. Sie kam dann allerdings immer besser in Tritt und auf einer ihrer Lieblingsstrecken, konnte sie einen Vorsprung herausfahren, der auch bis ins Ziel Bestand hatte. Auf dem dritten Platz reihte sich Adelheid Morath ein, ohne jedoch die Distanz zu Ivonne Kraft verkürzen zu können. Dank ihres dritten Platzes vom Vortag in Reinach gewann Kraft die Kombinationswertung aus beiden Rennen und war dann trozdem ihr „die Körner gefehlt hatten”, wie sie anmerkte, rundum mit dem Rennen zufrieden.

Das Rennen der Männer mit Start um 14 Uhr sah dann ein bis zum Schluß umkämpftes Podium, zumindest was die Plätze hinter Adrian Vogel (Sui) anging. Vogel bestimmte von Anfang an das Tempo und nur Moritz Milatz aus Freiburg konnte ihm folgen, hatte aber etwas überzogen und fiel gegen Ende noch auf den 6. Platz zurück. Nicht so Lado Fumic, der sich am Anfang zurück hielt und erst ab Mitte des Rennens immer besser in Schwung kam und sich von der Verfolgerguppe hinter Vogel nach vorne verabschiedete. Zwei Runden vor Schluß setzte dann immer stärker werdender Regen ein und sorgte für zusätzliche Schwierigkeiten auf der ohnehin nicht einfachen Strecke.
Zu Vogel waren mittlerweile Silvio Bundi und Kashi Leuchs vorgestoßen, mußten diesen dann aber ziehen lassen und auch gegen Lado Fumic der mit der Kraft des zweiten Windes von hinten angeschossen kam, war für die beiden nichts zu machen. Silvio Bundi mußte sich somit mit Platz drei begnügen und Kashi Leuchs konnte dem von hinten aufkommenden Dänen Anderson kein Paroli mehr bieten und kam auf den 5 . Platz.

Trotz des nicht gerade frühlingshaften Wetters war der Zuschauerzuspruch enorm und auch die Organisatoren der vorbildlich ausgerichteten Veranstaltung waren hoch zufrieden.

Ergebnisse Elite Damen
1. Irina Kalentieva 1.33.49,7
2. Ivonne Kraft 1.34.32,5
3. Adelheid Morath 1.34.48,1
4. Anna Enocsson 1.36.44,6
5. Petra Henzi 1.39.23,8

Ergebnisse Elite Herren
1. Florian Vogel (SUI) 1:52:42 Stunden
2. Lado Fumic (GER) 1:54:07
3. Silvio Bundi (SUI) 1:54:08
4. Peter Riis Andersen (DEN) 1:54:23
5. Kashi Leuchs (NZL) 1:55:28
6. Moritz Milatz (GER) 1:55:38
7. Torsten Marx (GER)
8. Nino Schurter (SUI)
9. Andreas Kugler (SUI)
10. Bas Peters (NED)


Autor: dah[u]u

Mehr zum Thema

Fotostrecke: Mountainbike-Bundesliga Offenburg: Streckeninspektion mit Ivonne Kraft

Mountainbike-Bundesliga Offenburg- GPS-Streckeninspektion mit Ivonne Kraft

Links

http://www.womc.de
worldclass mtb challenge 2006