Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

Regio-Tour 2006 mit Andreas Klöden und Alessandro Pettacchi

15.08.2006

Veranstaltung:
22. Rothaus Regio-Tour - 1. Etappe: Heitersheim - Guebwiller | Mi, 16.08.2006

Andreas Klöden und Alessandro Pettacchi sind die prominentesten Fahrer, die bei der 5-tägigen Regio-Tour vom Mittwoch, den 16. bis Sonntag, den 20. August an den Start gehen werden. 15 Teams mit jeweils 8 Fahrern werden die Tour durch Südbaden und das angrenzende Elsass in Angriff nehmen. Mit dabei die Pro Tour Teams Gerolsteiner, Milram und T-Mobil. Auch Dirk Müller, der unerwartet deutscher Meister wurde, wird mit seinem neuen Team Sparkasse am Start sein.
Die Gesamtstrecke beträgt 709 Km. Höhepunkt wird sicherlich, das am Sa, den 19.08. stattfindende Einzelzeitfahren in Bahlingen über 23,3 Km sein.
Für Alessandro Pettacchi ist es der erste Start nach seinem Kniescheibenbruch beim Giro d'Italia und man darf gespannt sein, in welcher Form er sich präsentieren wird. Insbesondere, ob er die Duelle mit Heinrich Haussler (GST) und den T-mobile Profis Korff und Kreipel für sich entscheiden kann.
Den Gesamtsieg werden allerdings andere unter sich ausmachen, gilt die Rundfahrt doch als schwerste nach der Deutschlandtour. Nach dem Fiasko bei der Deutschlandtour ist sicherlich Handlungsbedarf bei T-mobile, so möchte das Team nicht noch einmal vor den Deutschen Fans in Erscheinung treten. Deshalb hat Andreas Klöden u. a. mit Giuseppe Guerini und Michael Rogers ein starkes Team an seiner Seite . Auch Gerolsteiner ist mit einem starken Kader um Markus Fothen gemeldet und ist sicherlich bestrebt den Gesamtsieg hier klarzumachen.

Die Etappen
Mi., 16.08.: 1. Heitersheim - Guebwiller (FRA)
Do., 17.08.: 2. Schliengen - Badenweiler
Fr., 18.08.: 3. Schopfheim - Wehr
Sa., 19.08.: 4. Bahlingen-Bahlingen (Einzelzeitfahren)
So., 20.08.: 5. Lahr/Schwarzwald - Vogtsburg i. K.


Autor: Noda

Andreas Klöden
Andreas Klöden
Heinrich Haussler
Heinrich Haussler

Links

http://www.regio-tour.de