Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

Matthias ("Matze") Bettinger siegt beim Schwarzwald-Bike-Marathon

09.09.2013

Veranstaltung:
Schwarzwald-Bike-Marathon 2013 | So, 08.09.2013

In Schlangenlinien, die Zuschauer rechts und links abklatschend fuhr ein absolut glücklicher Mattias Bettinger über die Ziellinie. Soeben hatte er die Königsstrecke beim Schwarzwald-Bike Marathon als erster beendet."Es ist natürlich klasse, hier wo ich um jede Ecke jemanden kenne zu gewinnen."
Dabei machte es das Wetter ihm und ca. 1500 anderen Teilnehmer/innen nicht gerade leicht. Waren die Furtwanger in den letzten Jahren praktisch ein Garant für gutes Wetter, hatte es in der Nacht zum Samstag heftig geregnet und auch am Start der 120km ging nochmals ein Schauer auf die Fahrer/innen nieder.

Das machte die Strecke natürlich tiefer und dadurch auch anstrengender für die Biker/innen. Auch technisch wurde sie dadurch etwas anspruchsvoller. Zu spüren bekam dies unter anderen Hansjörg Jäckle der einstige Skisprung Team Olympiasieger, der im Ziel mit einem blauen Auge und kleineren Blessuren auftauchte. Der jetzige Hobbyfahrer und Skisprungtrainer nahm es indessen gelassen: "Einer der 10000 Steine lag wohl im Weg, das kann passieren".
Passiert waren Ann-Katrin Hellstern der Vorjahressiegerin über die 120km 2 Platten mit denen sie aber dennoch den dritten Platz sichern konnte. "Eigentlich sollte ich mich über den dritten Platz freuen, aber im Moment überwiegt erst mal die Wut und die Enttäuschung," gab sie sichtlich frustriert zu Protokoll.

Enttäuscht waren die wenigsten der 1500 Hobbyfahrer/innen über die Distanzen von 42-, 60-, 90- und 120km. Bis auf einzelne, kurze Schauer beruhigte sich das Wetter und alle konnten die herrliche Strecke genießen und waren voll des Lobes ob der rührigen Helfer und der Organisation.
Auch seitens der Organisation war man hoch zufrieden, gab es zwar keinen neuen Melderekord, was angesichts des Wetters wohl auch nicht möglich war, so lief doch alles ohne größere Schwierigkeiten und die Stimmung der Teilnehmer bei der abschließenden Zielparty mit der Gruppe Bluesquamperfekt war fantastisch - einige der Fahrer hatten sogar noch die Kraft für eine Polonaise.

Die Ergebnisse:

Männer 120Km
1. Bettinger Matthias, 1984, Breitnau 4:42.06,0
2. Jörges Benjamin, 1980, Freiburg 4:43.08,2
3. Stark Benjamin, 1981, Lörrach 4:43.11,4

Frauen 120Km
1. Meier Andrea, 1979, Eichstetten 5:25.52,6
2. Zieschank Jana, 1977, Frankfurt 5:36.52,9
3. Hellstern Ann-Katrin, 1986, March 5:45.19,4

Männer 90Km
1. Schneidawind Christian, 1982, Gerbrunn 3:14.17,2
2. Pfrommer Matthias, 1983, Calw 3:17.37,9 (1025)
3. Grafmüller Florian, 1991, Denzlingen 3:18.56,1 (1136)

Frauen 90Km
1. Elferink Hielke, 1986, Freiburg 3:51.41,9
2. Uhlig Bettina, 1987, Freiburg 3:53.06,3
3. Striegl Florentine, 1989, Wertach 4:01.03,5

(Text/Fotos: Norbert Daubner, MEDIA-TOURS)

Start Schwarzwald-Bike-Marathon 2013
Start Schwarzwald-Bike-Marathon 2013
Start Schwarzwald-Bike-Marathon 2013
Start Schwarzwald-Bike-Marathon 2013
Hansjörg Jäckle, Schwarzwald-Bike-Marathon 2013
Ann-Katrin Hellstern, Schwarzwald-Bike-Marathon 2013
Matthias Bettinger, Sieger Männer 120Km Schwarzwald-Bike-Marathon 2013

Mehr zum Thema

Fotostrecke: Schwarzwald-Bike-Marathon 2013 (Teil 1)

Fotostrecke: Schwarzwald-Bike-Marathon 2013 (Teil 2)

Fotostrecke: Schwarzwald-Bike-Marathon 2013 (KidsCup)

Links

http://www.schwarzwald-bike-marathon.de/ergebnisse/ergebnisse/
Weitere Ergebnisse