Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

Kirchzarten erwartet am 18. Juni wieder über 4.000 Mountainbiker aus aller Welt

14.06.2006

Veranstaltung:
Black Forest ULTRA Bike Marathon | Fr, 16.06.2006 - So, 18.06.2006

Neunte Auflage des Black Forest ULTRA Bike Marathons. Mit dabei Ex-Radprofi Udo Bölts.
Was machen sportbegeisterte Fußballmuffel im Juni 2006? Richtig: sie fahren den Black Forest ULTRA Bike Marathon! Denn während die WM-Euphorie ab dem 9. Juli urplötzlich wieder vorbei sein wird, können die Teilnehmer am härtesten aber auch schönsten - und vor allem größten -Mountainbike-Marathon in Mitteleuropa noch Jahre später von ihrer spektakulären Strampelei durch den Schwarzwald erzählen. Heißt das Motto hier doch seit Jahren: „Keine Gnade für die Wade!“

Am Sonntag, 18. Juni, geht dieser Klassiker in der Dreisamtalgemeinde Kirchzarten zum neunten mal „in die vollen“. Angeführt wird das große bunte Feld von einem echten Zugpferd: Udo Bölts! Der zwölffache Tour de France-Teilnehmer des Teams Telekom (von 1992 bis 2003) und dreimalige Deutsche Straßenmeister hat für die ULTRA-Distanz gemeldet. Der Startschuss hierfür fällt in der Fußgängerzone um 7.30 Uhr. Wenn die erschöpften 1.200 „Könige der Biker“ Stunden später wieder im Kirchzartener Sportstadion ins Ziel rollen, werden sie genau 116 km mit 3.150 Höhenmetern gekurbelt haben und über die Gemarkungen der Gemeinden Kirchzarten, Buchenbach, Hinterzarten, Titisee, Neustadt, Feldberg, St. Blasien, Menzenschwand, Bernau, Todtnau und Oberried gefahren sein.

Kaum weniger kaputt dürften die 300 Teilnehmer des Power Track sein. Bietet diese neu eingeführte Strecke - OK-Chef Erhard Eckmann: „Für alle, die sich den ULTRA (noch) nicht zutrauen, den Marathon aber schon zur Genüge kennen!“ - auf der landschaftlich eindrucksvollen Streckenführung der ULTRA-Distanz doch immer noch 88 km mit 2.300 Höhenmetern. Einziger kräfteschonender Unterschied: Der Power Track startet (um 9.15 Uhr) in Hinterzarten, so dass der erste hammerharte, knapp zehn Kilometer lange Anstieg auf den Hinterwaldkopf entfällt. Auch die 800 Biker des Short Track können erst einmal gemütlich mit dem Zug nach Hinterzarten fahren. Für sie beginnt die 43 km lange Treterei mit 900 Höhenmetern um 11.10 Uhr. Bereits um 8.15 Uhr wird es für die 2.000 Teilnehmer des klassischen Marathons in Kirchzarten Innerort ernst. Vor ihnen liegen 77 Kilometer und 2.000 Höhenmeter.

Kurzfristig anmelden !
Anmeldungen zum Wettkampf sind noch bis zum Samstag möglich unter Black Forest ULTRA Bike Marathon, Oberrieder Str. 3, 79199 Kirchzarten, Telefon 07661-989650; Fax: 07661-989651

Wer sowohl Fußball- als auch Mountainbike-Fan ist? Der strampelt eben zuerst (in diesem Jahr etwas schneller...) und schaut sich dann hinterher umso genüsslicher und zufriedener die Spiele Japan gegen Kroatien (15 Uhr), Brasilien gegen Australien (18 Uhr) und Frankreich gegen Südkorea (21 Uhr) an.
(ps/Noda)

Mehr zum Thema

Fotostrecke: Black Forest ULTRA Bike Marathon

Links

http://www.ultra-bike.de/
http://www.ultra-bike.de/