Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

VAUDE Trans Schwarzwald 2009: 7. und letzte Etappe von Grafenhausen nach Murg-Niederhof - 83,4 Kilometer und 2055 Höhenmeter

15.08.2009

Veranstaltung:
4. VAUDE Trans Schwarzwald 2009 | So, 09.08.2009 - Sa, 15.08.2009

Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen von über 30 Grad ging der vierte VAUDE Trans Schwarzwald in Murg-Niederhof zu Ende. Zahlreiche Zuschauer sahen am siebten Tag des Etappenrennens noch einmal einen Führungswechsel im Einzelrennen der Herren. Stefan Sahm vom Team Bulls erreichte als Tagesschnellster in 2:58:07 Stunden das Ziel und knöpfte seinem französischen Teamkollegen Thomas Dietsch die entscheidenden Sekunden ab, um den Gesamtsieg perfekt zu machen. Nach seinem Vorjahressieg im Teamrennen war es bereits der zweite Gesamterfolg für Sahm beim VAUDE Trans Schwarzwald.

Im Teamrennen der Herren waren vor der letzten Etappe die Positionen klar bezogen. Hannes Genze und Andreas Kugler vom Multivan Merida Biking Team krönten ihre grandiose Leistung während der gesamten Woche mit einem Solosieg in 2:58:08 Stunden auf der letzten Etappe. Mit einer Gesamtfahrzeit von 21:11:51 Stunden für alle sieben Etappen lagen sie am Ende klar vor VAUDE Simplon mit Andreas Strobel und Markus Kaufmann, die als Tageszweite in Murg-Niederhof einfuhren. Das Rothaus-Cube Duo Matthias Bettinger und Benjamin Rudiger belegte durch einen Reifendefekt nur den fünften Tagesrang, verteidigte aber sicher den dritten Platz in der Endabrechnung.

Noch besser als Rudiger und Bettinger brachte ihre Teamkollegin Milena Landtwing das Etappenrennen hinter sich. Die kesse Schweizerin gewann alle sieben Etappen des diesjährigen VAUDE Trans Schwarzwald und lag am Ende über eine Stunde vor der Niederländerin Laura Turpijn sowie Almut Grieb vom Team Woba.com/Centurion.

In der Masterswertung kehrten Uli Rottler und Sven Winter nach ihrem zweiten Platz vom Vortag wieder in die Siegerspur zurück und nahmen ihren Konkurrenten viel Zeit ab. In 3.20:01 Stunden gewannen sie die 83,4 Kilometer lange Etappe deutlich vor dem Team Woba.com/Centurion mit Gerhard Häberle und Marcus Rummel sowie den Belgiern Pascal de Kort und Johnny Goetschalckx. Die Dominanz von Rottler und Kubis unterstreicht ein Blick auf die Gesamtrangliste, in der sie den nächstplatzierten Teams über 45 Minuten abgenommen haben. Rottler feierte damit bereits seinen vierten Gesamtsieg bei der vierten Austragung des VAUDE Trans Schwarzwald.

Die Mixed-Kategorie wurde wie erwartet vom Haibike-Team mit Elisabeth Brandau und Lukas Kubis dominiert. Auf der letzten Etappe fuhren sie wieder zehn Minuten Vorsprung vor ihren Kontrahenten heraus. Auf dem zweiten Platz landete das niederländische Duo Johan van de Ven und Daphny van den Brand vor Tatjana Dold sowie Andreas Gilgen vom Fuji-Bikes Europe Team. Die Gesamtwertung entschieden Brandau und Kubis in 24:03:26 Stunden mit vierzig Minuten Abstand für sich.

Die Grand Masters Kategorie war eine sichere Angelegenheit für Josef Löffler und Hans-Jürgen Ammann. Sechs von sieben Etappen entschied das Duo für sich und gewann die letzte Etappe in 3:47:50 Stunden vor dem schweizerischen Bike-Team Regio Frauenfeld mit Kilian Küng und Peter Hals, die auch in der Gesamtwertung den zweiten Platz vor Urs Beer und Konrad Marti belegten.

Die vierte Auflage des VAUDE Trans Schwarzwald ging in Murg-Niederhof nach einer stimmungsvollen Woche zu Ende. Von den insgesamt 430 aktiven Teilnehmern kamen knapp 360 ins Ziel. Dabei wurden alle Teilnehmer während der gesamten Woche mit idealen äußeren Bedingungen verwöhnt. Hoch zufrieden zogen auch die Veranstalter Kai und Rik Sauser ihr Fazit: „Es war eine fantastische Veranstaltungswoche im Schwarzwald. Wir hatten traumhafte Bedingungen, begeisterte Teilnehmer und ein großartig funktionierendes Organisationsteam.“ Daher freuen sich Kai und Rik Sauser schon auf die fünfte Auflage 2009, die am 15. August 2010 in Sasbachwalden startet und am 21. August 2010 mit einer Bergankunft auf dem Feldberg endet.
(PM, Fotos NoDa)

Mehr zum Thema

Fotostrecke: 4. VAUDE Trans Schwarzwald 2009: 1. Etappe von Pforzheim nach Bad Wildbad

Fotostrecke: 4. VAUDE Trans Schwarzwald 2009: 2. Etappe von Bad Wildbad nach Bad Rippoldsau-Schapbach

Fotostrecke: 4. VAUDE Trans Schwarzwald 2009: 4. Etappe von Wolfach nach Schonach

Fotostrecke: VAUDE Trans Schwarzwald 2009: 7. und letzte Etappe von Grafenhausen nach Murg-Niederhof