Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

Interview mit Ferienland-Geschäftsführer Stefan Schürlein

11.03.2006

Wir haben mit Stefan Schürlein, dem Geschäftsführer des Tourismusverbandes „das Ferienland” gesprochen, was den Reiz dieses Gebietes ausmacht und wo die Besonderheiten für Biker und Radfahrer in dieser Region zu finden sind.

Herr Schürlein was macht die Region „das Ferienland” interessant für Radfahrer und Mountainbiker?

Wir waren 2000 die Ersten im Schwarzwald, die die einheitliche Radwege-Ausschilderung hatten, dies bedeutet auch einen gewissen Erfahrungsvorsprung vor den anderen Gebieten. Wir haben eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein stündlicher Zug ohne Umsteigen von Karlsruhe bis Triberg ermöglicht die bequeme Anreise. Hier findet sich eine herrliche, abwechslungsreiche Landschaft mit wunderschönen Ausblicken. Die Schwarzwälder Gastronomie mit ihren Spezialitäten ist einzigartig und viele Betriebe haben sich auf Fahrradfahrer eingerichtet und bieten umfassenden Service.

Sind die Radtouren speziell gekennzeichnet und wenn ja, wie viel markierte Radkilometer gibt es circa?

Zusammen mit dem Zweitälerland haben wir über 1000 km ausgeschilderte Touren, nach der schwarzwaldweit einheitlichen Ausschilderung, dem blauen Radler auf gelbem Grund. Besondere Gefahrenpunkte, Abfahrten oder Steigungen sind gekennzeichnet.

Sind diese Touren nur für trainierte Radler/Mountainbiker geeignet oder können auch weniger Geübte und Familien diese Strecken in Angriff nehmen?

Wir sind ein Mittelgebirge, aber trotzdem ist für jeden etwas vorhanden. Als
Tourenvorschlag haben wir z.B. eine ganz spezielle Familientour.

Was kommt nach der Tour? Welche Regenerationsmöglichkeiten haben die Radler und welche sonstigen Freizeiteinrichtungen sind in der Region vorhanden?

Da haben wir etwas ganz Neues, im Übernachtungspreis, egal in welchem Betrieb, sind sämtliche Frei- und Hallenbäder und sonstige kommunalen Einrichtungen enthalten. Das geht sogar im Winter bis zu den Skliften. Kostenlos ist für Übernachtungsgäste auch die Beförderung mit Bus & Bahn, nur für das Fahrrad muss man noch bezahlen. Klasse Wellnesshotels bieten wirklich alles, was man nach einer anstrengenden Tour braucht.

Was tun bei schlechtem Wetter? Abgesehen davon, dass es schlechtes Wetter ja nicht gibt, sondern nur schlechte Kleidung, welche Alternativen bieten Sie an?

Wirklich schlechtes Wetter gibt es bei uns eigentlich selten, Nebel und Pollenflug so gut wie nie. Ansonsten haben wir Hallenbäder, Saunen und Wellnesshotels, herausragende Museen (Dt. Uhrenmuseum, Schwarzwaldmuseum...) und das Kino in Triberg. Die einzelnen Orte bieten zudem viele Veranstaltungen, die besonders auf Feriengäste ausgerichtet sind.


Haben Sie auch speziell auf Fahrradfahrer/Mountainbiker zugeschnittene Angebote und gibt es hier Veranstaltungen für diese Zielgruppe?

Es gibt hier den GP Triberg-Schwarzwald, ein Rennen für Radprofis. Einen Tag später können Freizeitsportler den GP Triberg-Schwarzwald als Radmarathon fahren.
Für Mountainbiker findet in Furtwangen der Schwarzwald-Bike-Marathon statt. Wir bieten als Pauschalangebot „Biken & Schlemmen” an, unter www.dasferienland.de. und wir haben viele Bett & Bike Betriebe.

Was ist für die Zukunft geplant? Wird verstärkt auf die Zielgruppe Fahrradfahrer/Mountainbiker/Freizeitsportler zugegangen, sind neue Veranstaltungen geplant?

Wir haben letzten Herbst erst das ganze Radwegenetz neu überarbeitet und verschiedene Single-Trails neu mit eingebaut. Zum Frühjahr erscheint eine neue Bikekarte zusammen mit den Nachbarregionen. Ab dem Frühsommer stellen wir auf unserer Homepage 20 Touren vor, die man sich virtuell betrachten kann. Ähnlich wie bei euch auf der Seite.

Welches ist Ihre Lieblingstour?
Meine Lieblingstour ist ohne Stress und mit vielen Einkehrpausen.


Autor: Noda

Ferienland-Geschäftsführer Stefan Schürlein
Ferienland-Geschäftsführer Stefan Schürlein

Mehr zum Thema

Gebietsvorstellung „das Ferienland”

Die Orte der Region „das Ferienland”

MTB-Touren im Ferienland

Links

http://www.dasferienland.de
Mountainbiken und wandern im Urlaub im Ferienland im Schwarzwald