Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

MTB Weltcup in Offenburg

27.04.2008

Veranstaltung:
UCI World Cup OFFENBURG 2008 | Sa, 26.04.2008 - So, 27.04.2008

Bei strahlendem Sonnenschein feierten über zehntausend begeisterte Zuschauer einen grandiosen Weltcup Lauf in Offenburg-Rammersweier.
Julien Absalon aus Frankreich und Irina Kalentieva aus Russland konnten das Rennen souverain für sich entscheiden. Katzenjammer und Lazarettatmosphäre herrschte dagegen im deutschen Lager. Lediglich Sabine Spitz war nach überstandener Erkältung mit Platz sechs halbwegs zufrieden.
Nina Wrobel stieg mit Infekt vorzeitig aus, Ivonne Kraft wurde am Vortag an der Hand genäht und hatte einen Zeigefinger dick wie zwei Daumen und natürlich auch den obligatorischen Infekt, den sich wohl alle Deutschen Fahrer und Fahrerinnen gemeinsam zugelegt hatten. Am Ende kam sie auf Platz 52 ins Ziel. Adheidt Morath war natürlich auch nicht von dem Infekt verschont geblieben, wurde aber mit Platz 27 zweitbeste Deutsche.
Nicht viel besser sah es bei den Deutschen Männern aus. Hier stieg der Deutsche Meister Wolfram Kurschat geschwächt durch eine Darmgrippe vorzeitig vom Rad und Moritz Milatz auch durch den „Deutschen Infekt“ geschwächt, biss sich auf Platz 28 durch. Bester Deutscher wurde trotz eines Sturzes Manuel Fumic auf Platz 26.
Die Zuschauer ließen sich durch das schlechte Abschneiden der Deutschen jedoch nicht von ihrer guten Stimmung abbringen und feuerten jeden Biker/in enthusiastisch an. Denn: „jeder der diese schwere Strecke mit all den technischen und konditionellen Schwierigkeiten bewältigt ist schon ein Sieger,“ so ein Zuschauer aus Freiburg.

Ergebnisse Frauen
1. Irina Kalentieva
2. Marie-Helene Premont
3. Chengyuan Ren
4. Marga Fullana
5. Ying Liu
6. Sabine Spitz

Ergebnisse Männer:
1. Julien Absalon
2. Christoph Sauser
3. Florian Vogel
4. Nino Schurter
5. Jean-Christophe Peraud
6. Fredrik Kessiakoff


Autor: Noda

Mehr zum Thema

Fotostrecke: Weltcup Offenburg Frauen

Fotostrecke: Weltcup Offenburg Männer