Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

Nissan UCI Mountainbike Weltcup: Stadion nimmt Formen an / Verkehrsregelung

21.04.2008

Veranstaltung:
UCI World Cup OFFENBURG 2008 | Sa, 26.04.2008 - So, 27.04.2008

Am kommenden Wochenende, dem 26.-27. April 2008 findet im Offenburger Ortsteil Rammersweier der NISSAN UCI Mountainbike Weltcup mit Olympiaqualifikation für Peking statt.

Die Sitzplatz Tribüne steht nun endlich!
Der Mountainbike Weltcup in Offenburg/Rammersweier rückt in diesem Jahr auf in die Liga der Sport-Großveranstaltungen. Allein 16 Mann waren am vergangenen Freitag damit beschäftigt, die 2.000 Mann Sitzplatztribüne von der Messe Offenburg aufzustellen. Den Aufbau musste man um eine ganze Woche verschieben, da der Untergrund im Start-Ziel-Gelände durch den Regen viel zu weich war.

Statt 150 Tonnen wurden es nun 300 Tonnen Recycling Material
Als unverzichtbarer Partner des Weltcups zeigte sich einmal mehr die Firma Fritz Vogel Bau und die Baumschule Hopp. Der Zuschauerwall war durch die ergiebigen Regenfälle der letzten Wochen wie ein aufgeweichter Schwamm. Fachmännisch haben Spezialisten der Firmen den Untergrund nun in Ordnung gebracht. Der Zuschauerwall ist einer der wichtigsten Bestandteile im Weltcup-Stadion. Am Sonntag werden alleine dort nahezu 5000 Zuschauer den Zieleinlauf des Herren- und Damen-Rennens mitverfolgen.

Weltcup Zuschauerwall wird man als Nordic Walking-Parkplatz verwenden können
Der 50 Meter lange und 14 Meter tiefe Weltcup Zuschauerwall wird in Zukunft auch das ganze Jahr über als Parkmöglichkeiten für die vielen Nordic Walker und Nordic Walkerinnen Verwendung finden können. "Ich denke, der Aufwand hat sich erneut gelohnt", so Cheforganisator Jörg Scheiderbauer über die Anstrengungen im Weltcup-Stadion. "Schließlich kommen die besten Mountainbiker der Welt zu uns und die Mountainbike Welt schaut an diesem Wochenende nach Offenburg."


Verkehrsregelung - Sperrungen und Parkmöglichkeiten beim Mountainbike Weltcup
Nahezu 2000 Personen der 70 gemeldeten Profi-Teams belegen bereits ab Donnerstag, den 24. April 2008 ihre Teamplätze im Weltcup-Stadion in Rammersweier. Bei der Anfahrt der großen Team-Trucks kann es daher in Rammersweier bereits ab Donnerstagvormittag zu Stauungen kommen, da an der Kreuzung DurbacherStraße/Weinstraße derzeit eine Baustelle ist.

Veranstalter erwarten 20.000 Zuschauer
Aufgrund der erstmaligen Olympiaqualifikation in Ortenaus Sportgeschichte erwarten die Veranstalter bei schönem Wetter bis zu 20.000 Zuschauer. Ab Samstag, den 26. April von 6 Uhr bis Sonntag 27. April 22 Uhr wird daher die Weinstraße in Rammersweier und in Zell-Weierbach im Abschnitt zwischen Insel/Winkel (Penny-Markt) und der Baustellenkreuzung Durbacher Straße/Weinstraße gesperrt. Die Ausfahrt für Anwohner ist nur in südöstlicher Richtung über Zell-Weierbach möglich. Die Ausfahrt in nordwestlicher Richtung auf die Durbacher Straße ist an beiden Tagen gesperrt.

Zuschauerparkplätze befinden sich auf der Weinstraße, in den Weinreben und im Industriegebiet
Die Zuschauerparkplätze befinden sich auf der Weinstraße, in den Weinreben rund um Rammersweier und im Industriegebiet Rammersweier. Bitte folgen Sie der Beschilderung "World Cup Stadium", bis Sie an Sicherheitsposten der Feuerwehr Rammersweier gelangen. Diese bringen Sie sicher zu den Parkplätzen. Das Parken ist kostenlos.
Die Veranstalter bedanken sich recht herzlich für das Verständnis der Anwohner.
(PM)

Mountainbike Weltcup-Stadion in Offenburg
Mountainbike Weltcup-Stadion in Offenburg
Beschilderung beim Nissan UCI Mountain Bike World Cup Offenburg-Rammserweier / Germany
Beschilderung beim Nissan UCI Mountain Bike World Cup Offenburg-Rammserweier / Germany

Mehr zum Thema

Fotostrecke: Weltcup Offenburg Frauen

Fotostrecke: Weltcup Offenburg Männer

Links

mailto:info@weltcup-offenburg.de
Bei Nachfragen und für weitere Informationen wendet euch bitte an info@weltcup-offenburg.de

http://www.weltcup-offenburg.de
Offizielle Website des UCI World Cup OFFENBURG 2008