Logo Schwarzwald-Bike.de

Rad-Reportagen Schwarzwald

Strecke für den Deutschen Mountainbike Weltcup wird bereits präpariert

15.02.2008

Veranstaltung:
UCI World Cup OFFENBURG 2008 | Sa, 26.04.2008 - So, 27.04.2008

Rund zwei Monate vor dem Startschuss sind die Arbeiten an der 5,1 Kilometer langen Mountainbike Weltcup Strecke in Offenburg/Rammersweier in vollem Gange. Beim einzigen Mountainbike Weltcup auf deutschem Boden wird die Strecke noch anspruchsvoller und härter als im letzten Jahr. Den rund 300 Profis wird erneut enormes technisches Können abverlangt.

Gefährliche Stürze im letzten Jahr

Nach der Startloop von etwa einem Kilometer Länge begeben sich die Fahrer geradewegs in die erste, sehr anspruchsvolle Abfahrt, dem „Dual Speed“. Letztes Jahr war es gerade an diesem Teilstück zu schweren Stürzen gekommen, da die Fahrer gezwungen waren auf Grund des starken Gefälles stark abzubremsen. „Natürlich auch wegen des schlechten Wetters“, so der mitverantwortliche Streckenchef Christoph Seckinger. Ein Fahrer war sogar über das drei Meter hohe Fangnetz geschleudert worden. Der Vorfall blieb zwar ohne schwere Folgen, trotzdem hat Seckinger den „Dual Speed“ verlängert und weniger steil gemacht. Jetzt können die Fahrer die Abfahrt mit höherer Geschwindigkeit und somit flüssiger durchfahren.

Höhere Chancen für Olympia in Peking (Beijing) 2008 – Verbreitern der Strecke

Da es beim diesjährigen Mountainbike Weltcup in Offenburg/Rammersweier zum ersten Mal auch um die Qualifikation für Olympia 2008 geht, soll es auch hinteren Startern möglich sein auf die vorderen Plätze zu gelangen. Ein weiterer sportlicher Höhepunkt der Strecke, der „Wolfdrop“, eine Abfahrt, die hohes technisches Können erfordert und jedes Jahr hunderte Zuschauer anlockt, wird deshalb verbreitert. Spannenden Überholmanövern wird somit mehr Platz eingeräumt.

Um der Olympia Norm zu entsprechen, brauchen sowohl die männlichen Profis als auch die Frauen zwei Top 15 Resultate in einem Weltcup oder eine Platzierung unter den besten sechs. Und nur die Besten der Besten erhalten das begehrte Ticket nach Peking: Lediglich 50 Männer und gerade mal 30 Frauen dürfen bei Olympia an den Start gehen. Deutschland hat mit Platz fünf im Nationen Ranking der Männer drei Startplätze für Olympia. Bei den Damen liegt man auf Platz zwei im Nationen Ranking und somit bei zwei Startplätzen.
(Text PM, Fotos Noda)

UCI Worldcup Offenburg-Rammersweier
UCI Worldcup Offenburg-Rammersweier
UCI Worldcup Offenburg-Rammersweier
UCI Worldcup Offenburg-Rammersweier
UCI Worldcup Offenburg-Rammersweier

Mehr zum Thema

Fotostrecke: Weltcup Offenburg Frauen

Fotostrecke: Weltcup Offenburg Männer

Links

http://www.media-tours.de/pdf/div/WeltcupStrecke3DPlan.pdf
Weltcup Rennstrecke als PDF

http://www.uci.ch/Modules/BUILTIN/getObject.asp?MenuId=MjI1MA&ObjTy...
Mehr Infos zum Nationen Ranking + Startplätze Olympia Peking (Beijing) 2008 gibt es auf der offiziellen Seite des Weltradsportverband UCI

http://www.weltcup-offenburg.de/de/strecke.php
Weitere Infos und 3D-Strecken-Animation