Schwarzwald-Bike - Mountainbike, Rennrad, [GPS] Touren für den Schwarzwald




   
Sie sind hier:Home »Touren »Nordschwarzwald »MTB-Touren » Forbach - Raumünzach - Aussicht Schurmsee - Schönmünzach

Forbach - Raumünzach - Aussicht Schurmsee - Schönmünzach

Autor: Murgtalbiker
Kategorie: MTB-Touren
Region: Nordschwarzwald

Ausdauer: 5/5 | Technik: 3/5  

Länge: ca. 40.5 km | Höhenmeter: ca. 950 hm
Höhenprofil
» Zoom Höhenprofil

Charakter:
Tour für konditionell sehr fitte Mountainbiker mit einem 16 km langen Anstieg von 300 auf 950 m NN!

Startpunkt:
Bahnhof Forbach
» Startpunkt auf Google Maps    » Wetter (myweather2.com)

Pausen/Einkehr:
Pause/Rast beim Blick auf den Schurmsee.

Orte:
Forbach, Raumünzach, Trabronn,Vordere Langeck, Aussicht Schurmsee, Blindsee, Schönmünzach

Tipps:
Trotz GPS-Gerät immer eine Papierkarte mitnehmen, denn Wegsperrungen wegen Holzfällung können eine Umplanung der Tour erfordern.

Tour-Beschreibung

Startpunkt ist der Bahnhof Forbach. Von dort fährt man ein Stück auf der Tour de Murg Richtung Schönmünzach, verlässt aber den geteerten Radweg in Höhe des Pfadfinderheim und biegt rechts ab. Das Heim, an dem man jetzt vorbei fährt, liegt in einer Senke an der Murg. Nach dem man die alte Brücke hinter sich hat, fährt man ein kurzes Stück auf der Straße (ca. 450 m) in Richtung Schwarzenbach Talsperre. Kurz vor der kleinen Siedlung auf der linken Seite, verlässt man die Straße und biegt nach links ein (gelbe Bikeschilder). Ein schmaler Weg bringt uns zur nächsten Brücke und auf einen Forstweg. Diesem folgt man entlang dem Bach (Raumünzach) nach oben in Richtung Erbersbronn. An dem zweiten Abzweig, noch vor Erbersbronn, fährt man nach Links und kommt dann nach Trabronn (2-3 Häuser).

Nun geht es weiter bergauf bis zur nächsten Waldkreuzung. Hier biegt man rechts ein um den Parallelweg zu erreichen. Der Weg ist zwar breit, aber etwas unbefestigt. Bald erreicht man den Parallelweg und folgt diesem bis zur nächsten scharfen Rechts-Abbiegung. Hier fährt man recht steil bergauf. Weiter oben Punkt wird der Forstweg eben und führt unterhalb des "Vorderen Langeck" entlang. Um auf den höchsten Punkt und zur Aussicht auf den Schurmsee zu kommen, biegt man zur die zweitletzten Steigung nach links ein. Oben angekommen fährt man direkt auf eine Bank zu, von der aus man auf den Schurmsee blicken kann. Die Stelle lädt natürlich zum Verweilen und rasten ein. Ein Stückchen weiter führt ein Fußpfad zu einer weiteren Bank mit Aussicht.

Nun rollt man nach unten und nimmt noch die letzte Steigung zum "Blindsee". Ein Waldtümpel, der den Namen "See" zwar nicht verdient, der aber dennoch ein kleines Stück Natur beherbergt. Die Abfahrt genießend geht‘s jetzt nur noch bergab durch den Wald nach Schönmünzach. Im Ort überquert man dann die Bundesstraße und die Bahnschienen und fährt dann der "Tour de Murg" folgend wieder zurück nach Forbach.

Links

http://www.murgtal-biker.de
Murgtalbiker: MTB-Touren, Fotos und Infos


 
Kontakt Impressum © 2006-2017 MEDIA-TOURS RSS-News
GPS Kurse

GPS-Navigation für
Radfahrer/Wanderer

Geräteschulung
GPS-Software/Karten

Details

Surftipps