Schwarzwald-Bike - Mountainbike, Rennrad, [GPS] Touren für den Schwarzwald




   
Sie sind hier:Home » Technik-Tipps » Der Platten
Platten

Der Platten

Wir starten mit einem leider sehr häufig auftretenden, aber manchmal gar nicht so einfach zu lösenden Problem. Dem Platten. Oft sitzen die Mäntel so fest auf der Felge, dass ein durchdringen zum Schlauch fast unmöglich erscheint. Hier nun unsere Tipps:

Werkzeug
3 handelsübliche Reifenmontierhebel, möglichst zum in die Speichen einhängen, Flickzeug und/oder Ersatzschlauch, Gabelschlüssel oder Radknochen, falls keine Schnellspanner vorhanden.

Wir gehen davon aus, dass ihr wißt wie man ein Hinter-oder Vorderrad ausbaut. (Bremsen lösen – aushängen) hier ein Tipp falls sich das Rad nicht ausbauen läßt (Werkzeug vergessen)

  • Luft komplett ablassen Reifenmontierhebel unter die Manteldecke stecken und in die Speichen einhängen.
  • bei sehr festsitzenden Mänteln alle drei Reifenmontierhebel in einem Abstand von ca. 10 cm zwischen Felge und Manteldecke stecken. Dann Einen nach dem Anderen herunterdrücken und in die Speichen einhängen. Zum vollständigen lösen einen Montierhebel rings um die Felge ziehen.
  • danach Schlauch unter dem Mantel hindurch herausziehen. (Ventilmutter entfernen) Schlauch möglichst stark aufpumpen, falls das Loch nicht gefunden wird, Gesicht so nah wie möglich zum Schlauch bringen und auf Luftzug achten.
  • Loch gründlich anschmirgeln, danach Vulkanisationsmittel auftragen und wichtig, warten (immer länger als 5 min, klebt auch noch nach 1 Stunde)
  • Flicken von Folie abziehen und so fest wie möglich aufdrücken (mit einer Rundung der Luftpumpe oder Reifenmontierhebel fest darüberreiben). Der Schlauch ist nun sofort einsatzbereit.

Einbau
Mantel auf Fremdkörper untersuchen, Schlauch leicht aufpumpen und unter den Mantel schieben.

Gegenüber des Ventils anfangen den Mantel auf die Felge zu stecken, links und rechts zum Ventil vorarbeiten. Wenn möglich, Mantel ohne Montierhebel auf Felge drücken.

Falls der Mantel zu schwer auf die Felge geht, Montierhebel am untersten Rand der Felge ansetzen und mit leichtem Druck nach oben schieben bis der Montierhebel über das Felgenhorn rutscht, danach den Montierhebel nach oben drücken, diesen Vorgang so lang wiederholen bis der Mantel auf der Felge sitzt. Dann Ventil nach oben schieben, so das wir sicher sein können, dass der Mantel nicht auf dem Schlauch aufsteht. Reifen leicht aufpumpen, überprüfen ob der Mantel richtig auf der Felge sitzt und rund läuft. Wenn alles stimmt, den Reifen spätestens zu Hause oder an der Tankstelle, auf den vom Hersteller empfohlenen Reifendruck aufpumpen (Reifendruck steht immer auf der Seitenflanke des Mantels). Zum Schluss Ventilmutter aufschrauben.

Bei ausgebautem Rad sind die Schritte die gleichen. Nur, dass ihr mit dem Schlauch frei hantieren könnt. In diesem Falle könnt ihr aber auch falls ihr einen Ersatzschlauch dabei habt diesen Einbauen und den anderen in Ruhe Zuhause flicken.


 
Kontakt Impressum Über Schwarzwald-Bike © 2006-2016 MEDIA-TOURS RSS-News
GPS Kurse

GPS-Navigation für
Radfahrer/Wanderer

Geräteschulung
GPS-Software/Karten

Details

Surftipps