Schwarzwald-Bike - Mountainbike, Rennrad, [GPS] Touren für den Schwarzwald




   
Sie sind hier:Home » GPS » Das richtige GPS-Gerät für Mountainbiker

Das richtige GPS-Gerät für Mountainbiker

Beim Wandern oder im Freizeitbereich geht die Tendenz zum Smartphone. Mit der richtigen GPS-App ist hier "alles und noch viel mehr" möglich, was auch die spezialisierten Outdoor-Navis beherrschen. Was zu Fuß (außer bei Extrembedingungen) prima funktioniert kann auf dem Rad allerdings scheitern.

MTB stellt an die Hardware höchste Anforderungen:

  • Das Navi muss robust sein und auch bei Erschütterungen einsatzfähig bleiben.
  • Eine zuverlässige Radhalterung ist als Zubehör unabdinglich, auch eine Montage am Vorbau sollte möglich sein.
  • Spritzwasser, Staub und Schlamm dürfen dem Gerät nichts anhaben können.
  • Bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen (Sonne, diffuser Baumschatten) muss das Display gut ablesbar sein bzw. einen hohen Kontrast bieten.
  • Viele Biker bevorzugen eine Bedienung entweder über Touchscreen oder über oben liegenden Tasten.
  • Geringes Gewicht ist immer gut und wirkt sich auch positiv auf Vibrationen aus.
  • Guter Empfang, d.h. hohe Genauigkeit und schnelles Erfassen der Satelliten ist ein wichtiges Kriterium.
  • Die Akkulaufzeit sollte (auch bei Beleuchtung) mindestens 7 h dauern, wechselbare Batterien/Akkus sind ein Vorteil.

Die wichtigsten Funktionen der Gerätesoftware:

  • Navigation anhand von Tracks oder Routen , z.B. um Touren aus dem Internet nachzufahren.
  • Anzeige eines Höhenprofils, am besten auch in Kombination mit dem gerade gefahrenen Track.
  • Ein automatisches Routing mit Abbiegehinweisen (auch per Piepton) sollte möglich sein. Hier gibt es unterschiedliche Ansätze. Faktum ist, dass das Routing für MTB, aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Pfade/Wege fehleranfällig ist.
  • Wegpunkte markieren oder zu diesen Navigieren.
  • Tabellarische Anzeige der Tourdaten (Geschwindigkeit, Hm, Tageskilometer etc.)
  • Aufzeichnen der Tour mit Zeit und Höhenangaben.
  • Einfacher Datenaustausch mit einer PC-KartenSoftware zur Tourenplanung und Visualisierung/Analyse.

3 Geräte mit ihren Vor- und Nachteilen

Der Edge 800, eigentlich ein GPS-Fahrrad-Computer und primär fürs Training auf dem Rennrad konzipiert, erfreut sich bei Mountainbikern hoher Beliebtheit. Denn das Gerät ist leicht, gut ablesbar, hat eine optimierte Halterung dabei und per Touchscreen einfach zu bedienen. Als Nachteil muss man den fest verbauten Akku sehen. Aufpassen sollte man auch beim Starten der Navigation entlang eines Tracks, hier wird eine automatisch berechnete Route gestartet, was vor allem auf dem MTB Wegenetz nicht immer funktioniert. Man kann aber den Track nur anzeigen lassen und auf Abbiegehinweise verzichten. Wer mit seinem GPS-Gerät auch Wandern oder Geocachen möchte sollte lieber zu den folgenden Navis greifen.


Der GPSmap62s ist der Nachfolger des legendären GPSmap 60csx, also ein robustes, recht großes, schweres Allround-GPS-Gerät mit komfortabler Bedienbarkeit durch oben liegenden Tasten. Das im Vergleich zu den Gerätemaßen kleine Display lässt sich auch bei Sonnenlicht gut ablesen. Eine praktische Radhalterung kann günstig von Garmin erworben werden. Mit Kabelbindern wird das kleine Kunststoffteil am Lenker(vorbau) befestigt. Für die meisten Zwecke reicht diese Konstruktion aus, bei extremen Touren setzen einige MTBler auf die vibrationsentkoppelten Gummi-Metall-Halterungen von Touratech.


Der kleine, kompakte Dakota 20 ist dank logischer Menüführung und Touchscreen das am einfachsten zu beherrschende Garmin-GPS-Gerät. Das Navi lässt sich für alle Outdoor-Zwecke einsetzen. Sein größerer Bruder der Oregon 450 ist mit einem hochauflösenderen Display ausgestattet. Beide Geräte sind allerdings in der Ablesbarkeit etwas schwächer einzustufen. Auch hier kann die Garmin-Halterung ohne Bedenken eingesetzt werden, zu Sicherheit zusätzlich mit der Schlaufe am Lenker sichern.


Neben dem passenden GPS-Gerät ist auch die richtige Bike-Bekleidung wichtig. Passgenaue Schnitte, atmungsaktive Materialien und spezielle Hosen sind hier nur einige Stichpunkte, die bei der Wahl der passenden Bekleidung beachtet werden sollten.

Bike-Bekleidung und -Ausrüstung:
» http://www.zalando.de/bike/


 
Kontakt Impressum © 2006-2017 MEDIA-TOURS RSS-News
GPS-Aufbaukurs

GPS-Software BaseCamp und MagicMaps
Tourenplanung am PC, Papierkarten und GPS


GPS-Aufbaukurs MagicMaps, Basecamp Info

Digitale Karten

Digitale Karten für PC und Garmin-GPS-Geräte

OSM für MTB Infos