Schwarzwald-Bike - Mountainbike, Rennrad, [GPS] Touren für den Schwarzwald




   
Sie sind hier:Home » GPS » Wichtige Seiten und Funktionen bei Outdoor-GPS-Geräten

Wichtige Seiten und Funktionen bei Outdoor-GPS-Geräten

HINWEIS: Alle gerätespezifischen Infos/Anleitungen beziehen sich auf Garmin-Outdoor-Navis. Für Android-Smartphones bieten wir Tutorials und Schulungen auf GPS4ANDROID.DE an.

Satellitenseite

Satellitenseite

Diese Seite zeigt neben Koordinaten, Höhe und GPS-Genauigkeit auch die Positionen (äußerer Kreis: Horizont, innerer Kreis: 45°) und die Signalstärke der Satelliten (Balken) an. Optimaler Empfang (und somit hohe Genauigkeit) herrscht, wenn die empfangenen Satelliten gleichmäßig über den Himmel verteilt sind und mindestens 4 Satelliten gut (hoher ausgefüllter Balken) empfangen werden. Liegen die Satelliten auf einer Linie oder sehr dicht beieinander, kann es auch beim Empfang von 4 oder mehr Satelliten zu einer unzureichenden Positionsbestimmung kommen.

Achtung: Schaltest du nach dem Kauf dein Gerät zum ersten Mal ein, so kann die "Initialisierung" der Satelliten einige Minuten dauern. Hierbei sollte freie Sicht zum Himmel herrschen. Das Gleiche passiert wenn sich dein Standort erheblich ändert (Bsp. nach Flug in der Urlaub). Nachdem die Position zum ersten Mal bestimmt worden ist, geht das Erfassen der Satelliten wesentlich schneller.

Kartenseite mit OSM

OpenStreetmap (ODbL) auf dem Garmin Montana

Kartenseite

Ein dreieckiger Pfeil (Positionspfeil oder auch Positionsmarkierung genannt) zeigt deine aktuelle Position sowie die Bewegungsrichtung an. Wurde deine Position noch nicht ermittelt, dann blinkt ein Fragezeichen.

Du kannst den Kartenausschnitt verschieben, heranzoomen, Objekte markieren oder einen Wegpunkt setzen.
GPSmap 60/62/64, eTrex nutzen dazu Joystick/Wipptaste.
Beim Garmin Oregon, Dakota u. Montana funktioniert dies alles über Touchscreen.


Alle selbst erstellten (oder bereits auf dem Gerät vorhandenen) Wegpunkte werden auf der Kartenseite an ihrer exakten Position mit unterschiedlichen Symbolen angezeigt. Bei GPS-Geräten, die es ermöglichen Karten aufzuladen, wird deine Position auf einer Vektor-Karte angezeigt. Auch Routen oder Tracks erscheinen auf der Kartenseite. Es ist zudem möglich weitere Datenfelder (z.B. Peilungszeiger oder Geschwindigkeit) zu der Kartenseite hinzuzufügen.

Kompassseite

Kompassseite

Die Kompassrose und der Peilungszeiger sind die wichtigsten Elemente der Kompassseite. Der Peilungszeiger zeigt zum Zielort bzw. zum nächsten Punkt. Er wird natürlich nur angezeigt wenn ein Wegpunkt als Navigationsziel ausgewählt wurde bzw. per Route oder Track navigiert wird. Wichtig: Kompassrose und Peilungszeiger funktionieren nur, wenn du dich in Bewegung befindest (Schrittgeschwindigkeit reicht hier aus). Nur bei Geräten mit elektronischem Kompass funktioniert die Navigation auch im Stand. Der elektronische Kompass muss dazu unbedingt kalibriert werden! Analog zur Kartenseite können auch hier Datenfelder wie "Geschwindigkeit" oder "Distanz zum Ziel" hinzugefügt werden.

Tripcomputerseite

Tripcomputerseite / Reisecomputerseite

Diese Seite fasst die wichtigen Daten deiner Tour zusammen. Durchschnitts- oder momentane Geschwindigkeit, zurückgelegte Entfernung, Zeit in Fahrt etc. kannst du dir hier übersichtlich anzeigen lassen. Zu Beginn einer Tour solltest du die Daten der Tripcomputerseite zurücksetzen.

GPS[map] 60, eTrex Vista, Venture:
Tripcomputerseite > Menütaste > zurücksetzen

Oregon, Dakota, Montana, GPSmap 62/64, eTrex 30:
Einstellungen > zurücksetzen/Reset > Reisedaten zurücks.

Edge 800: Lap/Reset 4 Sek. drücken

Hauptmenü

Hauptmenü

Vom Hauptmenü aus erreicht man die Seiten/Funktionen des GPS-Geräts. Neben einigen sehr speziellen Anwendungen bietet das Hauptmenü auch den Zugang zum Setup (Einstellungen). Achtung: Bei einigen Geräten/Softwareversionen verschwinden einzelne Punkte/Icons wie Tracks oder Routen aus dem HM wenn man diese zur Seitenfolge (HM> Einstellungen > Seitenfolge) hinzufügt.

GPS[map] 60, eTrex Vista, Venture, GPSmap 62: Pagetaste drücken bis das Hauptmenü erscheint bzw. 2x Menütaste drücken.

Oregon, Dakota, Montana: Das Hauptmenü erscheint beim Einschalten und bildet den Zugang zu allen weiteren Menüs/Funktionen. Durch Schließen (x) der Menüs bzw. "Pfeil zurück - schließen" kehrt man zum Hauptmenü zurück.

Einstellungen

Setup/Einstellungen

Bei modernen GPS-Geräten gibt es eine ganze Reihe von (teils sehr wichtigen) Einstellungsmöglichkeiten. Grundsätzlich gilt: Nichts verstellen von dem man nicht weiß was es bewirkt, denn im schlimmsten Falle funktioniert die Navigation dann nicht mehr.

Welche Einstellungen kann/muss ich am GPS-Gerät vornehmen?


 
Kontakt Impressum Über Schwarzwald-Bike © 2006-2017 MEDIA-TOURS RSS-News